Wirbelsäulengymnastikkurse mit Kleingeräten

Für Menschen jeglichen Alters bietet sich hier die Möglichkeit seinen Körper zu stärken und seine Beweglichkeit zu fördern bzw. zu erhalten. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, die Übungen werden Schritt für Schritt erarbeitet und langsam vom leichten zum schweren gesteigert. Kurstermine

Für einen gesunden und starken Rücken

  • Gezielte Kräftigung wichtiger Muskelgruppen und der Tiefenmuskulatur rund um die Wirbelsäule
  • Intensivierung des Trainingseffekts durch: Theraband,  Pezzi- und Redondoball, Redondoball Mini, Brasils und Swingstick
  • Übungen zur Mobilisation
  • Stretching- und Entspannungsübungen
  • Haltungstipps für den Alltag
  • Rückenbeschwerden und Haltungsschäden wird so ganzheitlich vorgebeugt

Probestunde

Eine Probestunde ist nach vorheriger Absprache nur zum Ende eines laufenden Kurses möglich und nur wenn die Gruppengröße es zulässt. Kontakt

Mögliche Erstattung durch die Krankenkasse

Im Rahmen der Primärprävention nach § 20 SGB V bestand bis zum 26.3.16 die Möglichkeit, dass Ihre Krankenkasse die Kursgebühr ganz oder teilweise erstattet. In der Regel ist hier eine Anwesenheit von 80 % erforderlich. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. - Um Auskunft geben zu können, benötigt die Krankenkasse meinen Namen und / oder den vollständigen Kursnamen: Wirbelsäulengymnastik mit Kleingeräten.

Aktuell biete ich keine Kurse an, die durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (Eingerichtet durch fast alle Krankenkassen) zertifiziert sind. Von meiner Seite aus wurden bestehende Zertifikate nicht mehr verlängert. Der Umfang und Arbeitsaufwand der Konzepterstellung ist unverhältnismäßig hoch. Die Auflagen zur Durchführung der Kurse sind so straff, dass ich die Qualität meiner Stunden im Bezug auf individuelle Kursgestaltung zum Wohle des einzelnen Teilnehmers eingeschränkt sehe.

Gerne stelle ich auf Anfrage eine formlose Teilnahmebescheinigung über den Besuch des Kurses aus, gebe aber keine Garantie für die Übernahme von Kosten seitens der Krankenkassen.